Eine verdiente Auswärtsniederlage

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

TuS Niederahr – Spfr. Schönstein, 6:1 (1:0)

Der TuS Niederahr hat uns eine Lehrstunde erteilt und am Ende 6:1 gegen die Spfr. Schönstein gewonnen. Es gab keine Zweifel an der Überlegenheit des TuS, der einen klaren Sieg feierte. Beide Mannschaften lieferten sich im Hinspiel ein enges Match, das die Spfr. Schönstein mit 3:2 für sich entscheiden konnte. In der 34. Minute bejubelten die 60 Zuschauer, vor allem die TuS Niederahr-Fans, den Treffer von Marius Baier zum 1:0. Zur Halbzeit lag die Mannschaft von Jonas Pörtner knapp in Führung. Pörtner erhöhte in der 49. Minute auf 2:0 für den TuS. Baier trug mit seinem zweiten Treffer des Tages in der 68. Minute zum 3:0 bei. In der 72. Minute gelang Fynn Schlatter der Anschlusstreffer für die Spfr. Schönstein. Dann legte der TuS Niederahr nochmal nach: Pörtner (81.), Marlon Justin Jonas (83.) und Justin Endert (86.) erzielten innerhalb weniger Minuten die Tore zum 6:1 und ließen die Spfr. Schönstein alt aussehen. Am Ende feierte der TuS Niederahr einen verdienten 6:1-Sieg gegen die Spfr. Schönstein.